Donnerstag, 18. September 2014

Great Woman - Rachel Ruysch


 
 Rachel Ruysch
* 1664 in Den Haag ✝ 1750 in Amsterdam


Rachel Ruysch ist eine Malerin, die durch enormes Können und detailgetreue 
Malweise besticht und die die Stillebenmalerei bis ins 19. Jahrhundert beeinflußt hat.


Rachel Ruysch is a painter  captivate with her enormous skills
and detailed painting style and affected still life painting the until the 19th century.


Sie malte hauptsächlich Blumen-, gelegentlich auch Früchtestilleben vor einem dunklen Hintergrund die 
wegen ihrer Naturtreue und des geschmackvollen Arrangements zu ihrer Zeit hoch geschätzt wurden und 
dementsprechend hohe Preise erzielten, zwischen 750 und 1250 Gulden pro Gemälde.

Leider konnte ich nicht herausfinden, wieviel das nach heutigem Geld wäre.


She painted mostly flowers, occasionally fruit still lifes against a dark background because of their fidelity  
and the tasteful arrangements  highly valued at their time and correspondingly high prices were achieved,  
750-1250 guilders per painting.

Unfortunately I could not find out how much that would be in today's money.


Weil sie als Kind schon ein bemerkenswertes Talent für die Malerei zeigte, erlaubte ihr Vater 
1679 bei dem bedeutenden Stillebenmaler Willem van Aelst in die Lehre zu gehen.

Because of her remarkable talent as a child for painting her father in 1679 allowed  
her to go into teaching to the significant still-life painter Willem van Aelst.


Sie ist das genaue Gegenteil des armen und unglücklichen Künstlers.

Sie heiratete 1693 den (unbedeutend gebliebenen) Portraitmaler Juriaen Pool, war mit ihm
 glücklich verheiratet und hatte 10 (ZEHN!) Kinder mit ihm! 
Ihre Gemälde signierte sie trotzdem weiterhin mit Rachel Ruysch. Nicht nur ihre Bilder 
erzielten hohe Preise, sie gewann 1723 auch noch 60.000 (oder 75.000 ?) Gulden in der Lotterie.

Da kann man nur sagen: Herzlichen Glückwunsch alles richtig gemacht!


She is the exact opposite of the poor and unfortunate artist. She married in 1693 the(negligible residual
Portrait Painters Juriaen pool was, happily married with him and had 10 (TEN!) children with him!
Her paintings she continue to signed still with Rachel Ruysch. Not only her paintings obtained high prices
they won 1723 also 60,000 (or 75,000?) Gulden in the lottery.

Since one can only say: Congratulations done everything right!


1708 wurde sie und ihr Mann zu Hofmalern des kunstliebenden
Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz ernannt.
Der in der Zeit bis zu seinem Tod sämtliche ihrer Werke kaufte.


1708 she and her husband became court painters of the art-loving
Elector Johann Wilhelm von der Pfalz.
In the time until his death he bought all of her paintings.


Wegen ihrer detailgetreuen Malweise sind allerdings nur
230 Gemälde von ihr bekannt.

Ehrlich, wenn wunderts! Da braucht man ja nach einer
Blüte oder Weintraube erstmal ne Kaffeepause oder?!


Because of its detailed style of painting, however, are only
230 paintings known of her.
Honestly, no wonder! Since one needs
initialy  to do a coffee break
after a one flower or grape right?!


Sie  malte bis ins hohe Alter und wurde 86 Jahre alt, was
für diese Zeit schon erheblich ist.

She painted until old age and was 86 years old, what
for this time is already considerable.


Im Grunde eine moderne Powerfrau!
Die hat es schon immer gegeben, aber von den Männern
wurde das gern unter den Teppich gekehrt oder sich auch
mit fremden Federn geschmückt.

Deshalb möchte ich Euch gern zukünftig mehr von 
diesen unglaublichen Frauen vorstellen!


Der Plan: JEDEN DONNERSTAG 1 grossartige Frau vorstellen!

Mal sehen, ob ich das durchhalte. Falls Ihr Lust habt mitzumachen
und Eure Lieblinge vorzustellen, könnte man auch ein link-up dazu
machen, so daß jeden seinen Beitrag leisten kann.
Es wäre sicherlich toll und auch ermutigend zu sehen, wieviel 
tolle Frauen da zum Vorschein kommen. Was meint Ihr? 


Basically a modern power woman!
It has always existed, but swept under the rug by  men
 or even decorated with borrowed plumes.
 
So I want to show more of
these  incredible women in the future!

The plan: EVERY THURSDAY  intoduce 1 great woman!

Let's see if I can realize that. Join if you are inclined
and show your favorites, we could also do a link-up so that each can contribute.
It would certainly be great and also encouraging  to see
how many great women will be shown . What do you think?

Mittwoch, 17. September 2014

Muster-Mittwoch - pattern-wednesday


Das Septemberthema: Früchte und Gemüse beim Muster-Mittwoch bei Michaela.
Diesmal: alles nur geklaut! 
Früher habe ich in der Kunsthalle immer die Stillleben bewundert, 
der Realismus, die samtige Oberfläche von den Pfirsichen, 
der mehlige Belag auf den Weintrauben, winzige kleine und genaue Insekten, Wassertropfen, die wie echt aussehen und ich habe mich immer nur gefragt:
"Wie machen die das?"

The September issue: Fruits and vegetables pattern wednesday at Michaelas.
This time: all just stolen!

In the past I have always admired the still life in the museum,
the realism, the velvety surface of the peaches,
the floury coating on the grapes, tiny little  and accurate insects, 

drops of water that look like the real thing and I've only ever asked me:
"How do they do that?" 

Deshalb heute eine Hommage ans klassische Stillleben, 
die meisten Motive stammen von Rachel Ruysch, George Flegel und ?
Das ganze neu vermustert und Ausschnitte gewählt, um die Detailtreue einfach noch
mal mehr in den Fokus zu stellen. Ist das nicht der Wahnsinn? 

Therefore, today a homage to classic still life
most motifs were of Rachel Ruysch, George Flegel and ?
The whole new patterned and selected details just to focus more on

the beauty of it.  Isn't that amazing?




Mehr über Rachel Ruysch gibt es morgen zu lesen.

More about Rachel Ruysch tomorrow here on the blog.




Collage-Postkarten und postcrossing gibt es 
heute auf meinem anderen blog: hier

Collage postcards and postcrossing
today on my other blog: here

Ich wünsche Euch einen tollen Mittwoch!
Barbara

I wish you a great wednesday!
Barbara

Donnerstag, 11. September 2014

Muster-Mittwoch - pattern wednesday



Bei Michaela ist wieder Muster-Mittwoch und bei mir äh eher Muster-Donnerstag...
Weil im Wald die Pilze aus dem Boden spriessen, diesmal PILZE,
gezeichnet mit Buntstift (Anmerkung der Redaktion: das Papier in meinem
Skizzenbuch ist zu rauh und deshalb Sch... äh eher ungeeignet für Buntstift,
deshalb hats auch solange gedauert).


Its pattern-wednesday at  Michaelas' again and here phew rather pattern-thursday ...
Because the fungi sprout in the forest from the ground, this time MUSHROOMS,
drawn with colored pencil (Editor's note: the paper in my
Sketchbook is too rough and therefore sh ...  rather unsuitable for pencil,
therefore it took so long).







Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...